• UN-Ziele für eine
  • nachhaltige Entwicklung

Unsere Analyse hat deutliche Einflüsse auf die folgenden sechs SDGs durch jetzige und geplante Unternehmensaktivitäten identifiziert.

SDG  SDG-Unterziele  Maßnahmen bei Medios 
3.3: AIDS und andere übertragbare Krankheiten bekämpfen  Arzneimittelversorgung spezialisierter Apotheken 
3.4: Frühsterblichkeit aufgrund nichtübertragbarer Krankheiten senken und Wohlergehen der Patienten fördern  Arzneimittelversorgung und Herstellung patientenindividueller Therapien 
3.8: allgemeine Gesundheitsversorgung, Zugang zu Gesundheitsdiensten und sicheren und hochwertigen Arzneimitteln fördern 

Arzneimittelversorgung und Herstellung patientenindividueller Therapien

Erweiterung und Stärkung des Netzwerkes der spezialisierten Vor-Ort- Apotheken

Angebot von Gesundheitsmaßnahmen für Beschäftigte 

5.5: Teilhabe von Frauen und Chancengleichheit auf Führungspositionen sicherstellen 

Förderungs- und Mentoringprogramme etablieren

Jährliche Analysen zur Gender Pay Parity

Bevollmächtigte(n) für Diversität und Inklusion einführen 

8.5: produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit bei gleichwertigem Entgelt für gleichwertige Arbeit 

Jährliche Analysen zur Gender Pay Parity

Unternehmensinterner Verhaltenskodex 

8.7: Maßnahmen gegen alle Arten von moderner Sklaverei und Menschenhandel ergreifen 

Supplier Code of Conduct

Lieferanten-Assessment 

8.8: Arbeitsrechte schützen und eine sichere Arbeitsumgebung schaffen 

Unternehmensinterner Verhaltenskodex

Whistleblowingsystem

Einführung Managementsystem für Arbeitsschutz

(HSE- Health Safety Environment) 

9.4: Infrastruktur modernisieren, und sie durch Einsatz sauberer Technologien nachhaltiger und ressourceneffizienter machen 

Neuer Standort für die Herstellung mit modernen Laboren

Optimierung der Energienutzung

Ausbau der innovativen und digitalen Plattform mediosconnect 

12.2: effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen 

Einbau digitaler Stromzähler zur Ableitung von Effizienzmaßnahmen

Optimierung der Logistik

Prüfung der Versandmaterialien auf Wiederverwendbarkeit und Umweltverträglichkeit 

12.4: umweltverträglicher Umgang mit Chemikalien und Abfällen entlang ihres Lebenszyklus, um nachteilige Auswirkungen auf Menschen und Umwelt zu beschränken 

Schulungen zum Umgang mit Gefahrstoffen

Gesonderte Entsorgung von zytotoxischem Müll

Personenschutz der Hersteller durch hochmoderne Reinräume

mit Sicherheitswerkbänken 

12.5: Abfallaufkommen durch Vermeidung, Wiederverwertung und Wiederverwendung verringern 

Prüfung der Versandmaterialien auf Wiederverwendbarkeit und Umweltverträglichkeit

Waschbare Laborschutzkleidung

Wiederverwendbare Transportboxen 

13.2: Klimaschutzmaßnahmen in Strategien und Planungen einbeziehen 

Einrichtung eines Nachhaltigkeitskomitees

Grünstrombezug

Kompensation von Emissionen 

Kontakt

Claudia Nickolaus
Head of Investor & Public Relations, ESG Communications

 +49 30 232 566 800
  ir@medios.ag

Bleiben Sie informiert

Lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und die Veröffentlichungen von Finanzberichten informieren. So bleiben Sie automatisch auf aktuellem Stand.

Die Anmeldung ist kostenfrei und kann jederzeit widerrufen werden.

Zur Anmeldung