Management beabsichtigt die Fortführung der Gesellschaft

Hamburg, 8.Dezember 2014. Aufsichtsrat und Vorstand der MIM Mondo Igel Media AG i.L (MIM AG). haben einstimmig beschlossen, dass die Gesellschaft fortgeführt und hierzu in einer im ersten Quartal 2015 einzuberufenden Hauptversammlung die Liquidation der MIM AG zurück genommen werden soll.

Der Abwickler der MIM AG wurde beauftragt, zu prüfen, ob es wirtschaftlichen Sinn macht, das bestehende Geschäftsmodell, evtl. in modifizierter Form, fortzuführen, oder ob es sinnvoller sein kann, die Gesellschaft durch die Einbringung oder den Aufbau eines neuen Geschäftsmodelles komplett neu aufzustellen.

Zur Finanzierung dieser Maßnahmen haben sich mehrere der bekannten Großaktionäre dazu bereit erklärt, der MIM AG Darlehen mit Rangrücktritt zur Verfügung zu stellen. Ferner ist die Begehung einer Barkapitalerhöhung beabsichtigt, welche ebenfalls auf der nächsten Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossen werden soll.

MIM Mondo Igel Media AG
i.L. Matthias Gärtner
Abwickler