CREVALIS CAPITAL AG: Einigung auf die Konditionen für eine Sach-Kapitalerhöhung

Hamburg, 2. Mai 2016 – Die CREVALIS CAPITAL AG, Hamburg, gibt bekannt, dass sich der Vorstand der Gesellschaft heute mit der Geschäftsführung der mediosmanagement GmbH, Berlin, auf die Konditionen zur Einbringung aller Geschäftsanteile der Medios Pharma GmbH, Berlin, in die CREVALIS CAPITAL AG geeinigt hat. Das Grundkapital soll im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung um EUR 7.500.000,00 erhöht werden. Zur Zeichnung der 7.500.000 neuen Aktien soll unter Ausschluss des Bezugsrechts der übrigen Aktionäre die mediosmanagement GmbH zugelassen werden. Der Gesamtausgabebetrag soll EUR 10.125.000,00 betragen. Nach dieser Transaktion würde die mediosmanagement GmbH knapp 90% der Anteile an der CREVALIS Capital AG halten.

Der auf Grundlage der heutigen Verhandlungsergebnisse aufgesetzte Entwurf eines Einbringungsvertrages zwischen der CREVALIS CAPITAL AG und der mediosmanagement GmbH soll der kurzfristig einzuberufenden ordentlichen Hauptversammlung, welche für Mitte Juni 2016 geplant ist, analog § 52 AktG zur Zustimmung vorgelegt und nach Zustimmung der Aktionäre beurkundet werden. Nach Durchführung der Transaktion hält die CREVALIS CAPITAL AG sämtliche Anteile an der Medios Pharma GmbH. Die geplante Kapitalmaßnahme ist der erste wichtige Schritt zur wirtschaftlichen Neuausrichtung der CREVALIS CAPITAL AG. Der über diese Transaktion eröffnete Zugang zum Kapitalmarkt soll genutzt werden, um das Umsatz- und Ergebniswachstum der Medios Pharma GmbH weiter auf hohem Niveau zu halten und die Medios Pharma GmbH als einen führenden Anbieter im Bereich Specialty Pharmacy am Markt zu positionieren.

Die mediosmanagement GmbH ist 100%-ige Muttergesellschaft der Medios Pharma GmbH und aufgrund von Stimmrechtszurechnungen mit rund 37% am Grundkapital der CREVALIS CAPITAL AG beteiligt. Die Medios Pharma GmbH ist ein Spin-Off der mediosmanagement GmbH und hat sich seit 2014 auf den Handel mit Specialty Pharmacy Arzneimitteln fokussiert. Zum 1. Januar 2015 erfolgte die Ausgliederung in eine separate Gesellschaft. In 2014 konnte dieser Geschäftsbereich einen Umsatz von knapp 14 Mio. EUR bei einem Vorsteuerergebnis von knapp 0,3 Mio. EUR erzielen. Bereits im ersten vollen Geschäftsjahr, 2015, konnte der Umsatz um ca. 322% auf über 58 Mio. EUR gesteigert werden. Das Ergebnis vor Steuern betrug 2015 knapp über 1 Mio.
EUR.

Kontakt
CREVALIS Capital AG
c/o Rechtsanwalt Dobroschke
Matthias Gärtner
Neuer Wall 75
20354 Hamburg
www.crevalis.de
Telefon: +49 171 74 64 173
E-Mail: info@crevalis.de